Velo parkt mit Gleisanschluss

VELOP.CH

Velostation Centralbahnplatz

Als vorbildlich gilt das Veloparking am Bahnhof SBB in Basel. Es liegt im UG und ist gleichzeitig als eine sichere Velo- und Fussgängerverbindung vom Bahnhof zur Stadt konzipiert: Während oben Tram- und Autoverkehr (Nauenstrasse) dominiert, hat unten der Langsamverkehr Vortritt. Akuter Mangel an Veloabstellplätzen für Pendler ist hingegen beim 'Hinterausgang' auszumachen. Das Velo-Elend ist bei vielen Bahnquartieren grösserer Städte festzustellen. Lösungen werden höchstens für den Status quo in Aussicht gestellt, nicht aber für ein optimistisches Szenario, wo der Veloverkehr an Zahl und Qualität zunimmt mit entsprechendem Bedarf an Veloabstellplätzen.
 

Velostation Centralbahnplatz

.

Die Zeit ist reif für die Mobilitätswende

Parkhaus-Sharing neu berechnen: Zeitweise schwach besetzte AutoPP von UG- 1 bis UG -4 und poppenvolle VeloPP unter dem Centralbahnplatz am Bahnhof SBB in Basel. Dank einer angemessenen Veloparkraumbewirtschaftung könnte die Raumaufteilung auch umgekehrt sein, eine grosszügig ausgelegte Anzahl VeloPP und künstlich verknappte AutoPP.

Geschrieben von VELOP.CH am Montag November 26, 2018

Permanenter Link - Category: loesung - Group: Keine/r

« Verfassungsartikel zur Förderung des Veloverkehrs - B wie Bern »

Related content