Velo parkt mit Gleisanschluss

VELOP.CH

Velo parkt mit Gleisanschluss

Bike+Rail ist Mobilität mit Zukunft. Und trotzdem ist der Frust über die Veloabstellplätze rund um grosse Bahnhöfe gross: Für Ungeübte ist das Befahren der Rampen eine Herausforderung, die Suche nach einem Abstellplatz erfordert viel Zeit und der Komfort ist oft mangelhaft. Das muss nicht sein! Die Initiative Velo parkt mit Gleisanschluss macht auf innovative Park-Lösungen, vergessene Tunnels und Brücken, sowie auch auf clevere Sharing-Angebote aufmerksam.

.

Diese Homepage ist Teil einer Kampagne und stellt Bildmaterial zur freien Verfügung. Besuchen Sie in lichten Momenten unser Kuriositätenkabinet. Auch das Hinterfragen verstaubter Verkehrssignale bekommt hier eine Plattform. Um so mehr freue ich mich auf ein Wiedersehen und danke für konstruktive Zuschriften via E-Mail auch von ausserhalb der Velostadt Basel.

Initiative velop.ch, Basel, 2.3.2017 (updated 20.12.2018)
 

Hintere Bahnhofstrasse Aarau

"Die Wohnungen in Aarauer Bahnhofsnähe sind beliebt. Die Pendlerdistanz nach Zürich beträgt kaum mehr als 25 Minuten. Noch wichtiger für die Pendler wird aber der neue Aarauer Bahnhof der Wynental- und Suhrentalbahn WSB (Aargau Verkehr). Die Bahn bringt Pendler in die beiden Aargauer Täler und ist eine der Hauptschlagadern des Wynen- beziehungsweise Suhrentals" schreibt SRF Regionaljournal am 06.12.2019.

→ weiterlesen

Smart City

Infrastruktur geleiten vom Smart City Gedanken


«Auf dem autofreien Märtplatz in Effretikon steht seit Mai 2018 ein multifunktionaler Lichtmast. Nach dem Smart City Tower in Wädenswil ist es der zweite multifunktionale Lichtmast im EKZ-Netz. Er vereint Licht, eine Ladestation für E-Bikes und ein leistungsfähiges, öffentliches WLAN.
Eine zusätzliche Leuchte im Mast ist auf den überdeckten Veloabstellplatz gerichtet. Sie wird über einen Bewegungssensor gesteuert und schaltet sich nur bei Bedarf ein» schreibt das ekz des Kantons Zürich.

.

→ weiterlesen

Veloweg durch das Reitergebäude

Da es vor, während und auch nach der Umgestaltung der Bauten am Gleisfeld des Bahnhof SBB in Basel (Elsässertor / Südpark / Meret-Oppenheim-Hochhaus ) an Veloabstellplätzen für Pendler mangelt, welche aus einem dichtbesiedelten Einzugsgebiet (Gundeldingen / Binningen / Allschwil) den Bahnhof erreichen, soll zeitnah nach Lösungen für ein kostendeckendes Veloparking gefunden und nach Möglichkeit umgesetzt werden.

.

Vision: Infrastruktur für Umsteiger vom Zug auf das Velo einmal grosszügig gestaltet wie in einem Flughafen.
Photomontage VELOP.CH

→ weiterlesen